Sie sind Berater*in in der Senior-AG des IPOS oder in der Ausbildung? Dann schreiben Sie uns gern Ihr Anliegen, wie wir Sie unterstützen können. Es kann um die Unterstützung eines besonderen Beratungsvorhabens, einer kostspieligen Fortbildung, einer Publikation gehen - oder um eine Idee, die hier noch in kein Schema passt. Schreiben Sie uns einfach, was Sie bewegt und wohin Sie mit Ihren Gedanken wollen.
 
An dieser Stelle gibt es kein Formblatt und sondern nur eine E-Mail-Adresse: Bitte schreiben Sie an:

Zur Grundlegung Ihres Antrags:

Dies sind die konkreten Angebote, die der Vorstand des Fördervereins in seiner Sitzung im Juni 2018 gebündelt hat:

  • Persönliche Unterstützung von Fortbildungen:
    Hier kann auf Antrag und je nach Kassenlage bis 33,3% der Kosten bis zu maximal 750,- € einmal in drei Jahren pro Person bewilligt werden. Unterstützt werden die Fortbildungskosten, keine Kosten für  Unterkunft / Verpflegung.
  • Unterstützung von persönlichen Forschungsprojekten:
    Dies ist möglich auf speziellen Antrag hin. (Höhe der Förderung offen)
  • Unterstützung von Veranstaltungen des IPOS Fachbereichs OE:
    Tage der Spiritualität, Beratungsprojekt Siebenbürgen, Netlab, Starlab, Rastplatz ist auf Antrag möglich. (Höhe der Förderung offen)
  • Inventar für die Arbeit des IPOS Fachbereichs OE:
    Z.B. klappbare Moderationstafeln, eine mobile Verstärkeranlage etc.
  • Unterstützung der Publikation der Zeitschrift ZOEGB
    zusammen mit der Gesellschaft für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der EKD